i like to eat lemons

Lemontop-SheIn // Pants- Zara//Hat-Asos//Shirt-Boyfriend//Earrings-Monki//Necklace-Allaboutarticus//

Wie heißt es so schön: Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade daraus- so oder so ähnlich könnte ich es gerade mit meinem Dienstplan nehmen. Nicht nur, dass ich jeden Morgen mit einer neuen Planänderung erwache, nein, die Zeit für soziale Kontakte & Beziehungen ist knapp. Sehr knapp. Ich bekomme es mit Ach & Krach gerade hin, meinen Freund zu sehen, denn der Rest der freien Zeit geht für Koffer auspacken, Wäsche, Haushalt, Einkauf, Termine drauf. So manch einer meiner Freunde möge sicher schon denken, dass es sich hier um ein schleichendes Beziehungsaus meinerseits handelt- aber seid versichert- ist es nicht. Ich habe schlicht und ergreifend keine Zeit. Mein Bett ist mein bester Freund & wenn ich diesem Adieu sage, so folgt der zweite: die Arbeit.

Soviel zu den Zitronen, was ist aber nun mit der Limonade. Nun gut bei so vielen Überstunden klingelt natürlich die Kasse & ich kann mir die eine oder andere Sache mal ‚gönnen‘. Aber hauptsächlich schätze ich dadurch viel mehr die sogenannte Quality Time, die ich dann habe. Ob es ein spontanes Abendessen mit dem Liebsten in der Stadt ist oder ein Glas Rosé danach mit den Mädels- man plant & organisiert seine Zeiten gewissenhafter & lässt auch gerne mal fünfe gerade sein.

Nichtsdestotrotz bin ich froh, wenn die Saison(vorallem die Ballermann-Saison…) vorbei ist & der Urlaub naht. Wir haben coole & aufregende Pläne und ich freu mich wie ein Elch darauf- wenn dann alles steht, lest ihr hier dann natürlich mehr.

Nun nutze ich meinen freien Tag, sozusagen mein Wochenende, um die fünfe wieder gerade zu machen: Wäsche & Haushalt- here I come <3

In Kooperation mit SheIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.