Outfit: put on the red light.

Leute, es ist November. Wie rasend schnell ging denn schon wieder das Jahr 2017 vorbei? Ich habe das Gefühl, der Sommer dauerte maximal 2 Wochen an. Natürlich freue ich mich schon wieder auf die behagliche Weihnachtszeit, das hyggelige & gemütliche, aber dennoch- schon wieder ein Jahr vorbei. Nächstes Jahr werde ich 28 & ich befinde

Outfit: Autumn walks.

Ihr Lieben.  Ihr glaubt mir gar nicht wie glücklich ich die Tage bin. Es ist das perfekte Herbstwetter. Und ich habe Urlaub. Gibt es eine bessere Kombo? Ich glaube nicht. Meine aktuelle Rot-Liebe befindet sich gerade auf dem Höhepunkt & ich erfreue mich sogar an roten Fingernägeln. Was ich sonst noch in meinem Urlaub mache? Kleiderkreisel

chaos is a friend of mine.

Hello Peeps. Überglücklich sitze ich gerade an meinem neuen Tresen in der Küche, trinke Kaffee & checke meine Mails. Es wird langsam in der neuen Wohnung, so wie ich es mir vorgestellt habe. Die Baustelle Küche ist auf jeden Fall zu 99% erledigt & ich mehr als glücklich. Mehr zu dem eigentlichen DIY Projekt, welches

la floraison de l’ésprit.

hej hej. da sind wir also wieder. Ihr & ich. Ich freue mich sehr, dass ihr mir bis hier gefolgt seid & präsentiere euch voller stolz mein neues Projekt. Etwas anders als das, was ich die letzten Monate so getrieben habe, aber dieses ‚Too much‘ Phänomen, welches man auf zahlreichen Blogs meiner Kolleginnen lesen &